Werbetexte – Verkaufstexte – Seo – Belletristik – Thriller – Fantasy – Ghost Writer – Rezepte – Reiseberichte – Pressemitteilungen
Frau Müller muß weg – neu

Beschreibung und Rezension zum Film und Theaterstück Frau Müller muß weg geschrieben von Sönke Wortmann aus dem Jahr 2015

Dominic vom-Residenz-Garten®

Ein Projekt von
Marion Schanné
©   Dominic vom-Residenz-Garten®
eingetragen beim deutschen Patent- und
Markenamt * Nizza Klasse 35 Verfassen von Texten

Marion Schanné freunde@3-welpen.de

> fertige Texte kaufen


Rezepte
Bio Hundefutter ohne Getreide

*********************************

Unterhaltung:

Holen Sie sich kostenlos Ihre Leseprobe auf Amazon

Marion Schanné – Herausgeberin

  • Wie social media mein Leben verändert hat

mit einem Vorwort von Dominic v.R.

Tierarzt

Berufsbild Tierarzt

Was ist und wie wird man Tierarzt mit oder ohne Doktortitel?

Zu den beruflichen Aufgaben eines Tierarztes gehört die Behandlung von Tieren. Seien es Streicheltiere, Nutztiere oder auch Zoo-und Zirkustiere. Der Begriff Veterinär wird vorwiegend für den Amtstierarzt verwendet. Die Berufsbezeichnung Tierarzt ist gesetzlich geschützt. Der tierärztliche Beruf darf nur mit staatlicher Erlaubnis, einer Approbation, zu Deutsch „Bestallung“ ausgeübt werden.

In vielen Ländern der Erde, so auch in Deutschland, ist ein Hochschulstudium für die Ausbildung zum Tierarzt erforderlich. Erst der Hochschulabschluss, das Staatsexamen in Tiermedizin, führt zur Approbation und damit zur Erlaubnis den Beruf des Tierarztes auszuüben. Das Studium der Tiermedizin dauert bis zum Staatsexamen 11 Semester, das sind fünfeinhalb Jahre. Es ist ein sogenanntes Präsenzstudium, bei dem die Studierenden in den Vorlesungen und Praktika anwesend sein müssen. Ein Fernstudium ist in Deutschland nicht möglich.

Tierarzt Studium

Das Studium gliedert sich in einen vorklinischen und einen klinischen Abschnitt. In der Vorklinik werden die naturwissenschaftlichen Grundlagenfächer Chemie, Physik, Zoologie und Botanik sowie die Anatomie und Physiologie der Tiere gelehrt. Nach dem bestandenen Physikum folgt der klinische Teil des Tiermedizinstudiums. Hier werden die Studenten in den Fächern Mikrobiologie, Pathologie, Pharmakologie und Lebensmittelkunde unterrichtet. Sie lernen die Krankheiten der Tiere auf wissenschaftlicher Basis erkennen und behandeln. Die Behandlung kann durch Gabe arzneilicher Wirkstoffe oder durch chirurgische Eingriffe erfolgen. Sie lernen auch Tierkrankheiten zu vermeiden durch die Schutzimpfung von Tieren und durch die systematische Betreuung von Tierbeständen wie z.B. von Schweinen, Rindern, Geflügel und Pferden oder in Tierheimen und Zoologischen Gärten.
Tierkrankheiten zu heilen oder zu lindern, für die Herstellung gesunder Lebensmittel tierischer Herkunft Sorge zu tragen und sich für den Schutz der Tiere einzusetzen ist die Aufgabe von Tierärztinnen und Tierärzten in unserer Gesellschaft.

Nach dem erfolgreichen Studium der Tiermedizin folgt i. d. Regel eine Spezialisierung auf bestimmte Tätigkeiten und/oder Tierarten. Es gibt Hochschulabsolventen, die in die Praxis gehen und als Klein –oder Großtierpraktiker, meist in eigener Praxis niedergelassene Tierärzte arbeiten. Andere wenden sich der Forschung und der Lehre an Hochschuleinrichtungen oder staatlichen Institutionen zu wie z.B. dem Friedrich-Löffler-Institut, das auf der Insel Riems über Infektionskrankheiten der Tiere forscht. Andere arbeiten in der pharmazeutischen Industrie an der Entwicklung neuartiger Arzneimittel für Mensch und Tier. Wieder andere treten in den Staatsdienst ein und arbeiten in den Veterinärbehörden der Länder oder in den Fachministerien.
Der Beruf des Tierarztes bietet ein breites Betätigungsfeld und ist ein sehr interessanter und sehr begehrter Beruf.

Verfasst der Tierarzt nach dem Hochschulstudium eine wissenschaftliche Arbeit, eine Dissertation, dann darf er nach erfolgreicher Prüfung, der Promotion, den akademischen Titel Dr. vet.-med. vor seinem Schreibnamen führen.

Texter Tierarzt Berufsbild Marion Schanné

Eine Antwort auf Tierarzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Texter Allerlei