Beccie´s Aufpepperei

Beccie´s Aufpepperei macht Kunden glücklich

„Ach wie schön Beccie, dass du es mal auf einen Kaffee vorbei geschafft hast. Du warst ja auch viel zu lange unterwegs gewesen.“
„Da hast du recht Alex, zwei Jahre Asien und durch die Welt reisen ist schon eine Zeitspanne. Aber jetzt bin ich hier und schaue schon ganz gespannt auf das was neu vor mir liegt.“
„Ja. Das muss doch alles sehr aufregend für dich sein, oder? Was hast du jetzt vor?“

„Das ist so viel … da weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll. Ich lebe ja jetzt erstmal wieder bei meinen Eltern, aber wenn ich wirklich wieder ein eigenes, selbst bestimmtes Leben haben möchte, wäre es schön, wenn ich schon eine eigene Wohnung beziehen und einrichten kann. Ich kann es gar nicht erwarten. Das macht doch so viel Spaß! Neue Möbel kaufen. Sich ganz neu einrichten. Ich meine, ich habe ja wirklich nichts. WOW! Da kommt einiges an kreativen Herausforderungen auf mich zu. Aber ich sehe es schon vor mir: eine kleine gemütliche Küche mit ganz vielen frischen Kräutern. Ein kleiner vierbeiniger Frechdachs, der immer um meine Beine herum tollt, wenn ich nach Hause komme.“

„Ja stimmt, nach hause kommen … wo von denn?“

„Na von der Arbeit natürlich. Damit beginnt schließlich mein Traum von der neuen Selbständigkeit wieder. Ich hab schon einige Bewerbungen geschrieben und auch das Arbeitsamt scheint hilfreicher zu sein, als ich vermutet habe. Ich spiele auch mit dem Gedanken eventuell doch noch mal eine Ausbildung zu machen. vielleicht als Kindergärtnerin? Was meinst du? Ich meine mit meinem erziehungswissenschaftlichen Studium habe ich ja bereits gute Grundkenntnisse und mit kleinen Kindern habe ich immer gerne zusammen gearbeitet. Da habe ich ja auch einige tolle Erfahrungen auf Reisen und in Asien sammeln dürfen. Das war schon eine Zeit. Da kann ich dir auch was von erzählen!“

„Aber jetzt bist du wieder hier und beginnst dein neues Leben! Wohnung. Job und uiuiui, dann kommt vielleicht auch die große Liebe? Zwinker. Zwinker?“

„Ach Alex. Hör schon auf,“ Beccie errötete ein wenig und sprach schnell weiter „Ich bin ja schon froh, wenn ich eine neue Arbeitsstelle mit einem tollen Team finde. Eine Arbeit die Spaß macht, mich fordert und bei der ich mit tollen, interessanten Menschen zusammenarbeiten darf.“

>>> weiter zu Teil 2 von Beccie´s Aufpepperei

Beccie´s Aufpepperei Texterin Marion Schanne und andere freie Texter und Autoren.